Ich bin Altersentnerin, Mann verstarb, verdiene 60 Euro zur Rente. Gibt es da Abzüge bei der Witwenrente?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Übersteigt Dein Nettoeinkommen den Freibetrag, den Gänseliesel Dir schon nannte, werden nur  40 Prozent des übersteigenden Betrages auf die Witwenrente  angerechnet.

Du siehst also: je mehr Du verdienst, um so besser geht es Dir. 

Hallo, ja- aber nur, wenn du dabei den mtl. Freibetrag überschreitest. Dieser liegt in den alten Bundesländern bei 755,30 Euro und in den neuen Bundesländern bei 696,70 Euro.

Ups. .... Korrektur:

seit 2015   alte Bl.  771,14 Euro 

                   neue Bl. 714,12 Euro  

sorry  !

4
@Gaenseliesel


Hallo, ja

Schön, dass Du gleich die konkreten Werte angeben konntest. DH! Da hier die Koernerheidi nur € 60 dazuverdient, liegt sie also gewiß unter dem Freibetrag von mindestens € 714,12. Daher lautet die Antwort: 


"Hallo, nein!":-)

Sie könnte also locker € 714,12 hinzuverdienen, ohne Abzüge zu haben!


0
@LittleArrow

Danke für die Ergänzung. Sehr genau auf den Punkt gebracht  !  ;-) 

Stimmt, es hätte evtl. noch eine Nachfrage diesbezüglich geben können. 

2

Was möchtest Du wissen?