Ich bin 2 mal Witwe. Kann ich bei 3. Heirat die Witwenrente des 2. Mannes auszahlen lassen?

2 Antworten

Für jede Witwenrente gibt es einmal die Möglichkeit, die Abfindung der Witwenrente bei einer neuen Heirat zu beantragen. Das gilt auch für die Witwenrente deines zweiten Mannes.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo, die Witwenrente kann man sich nicht auszahlen lassen. Was Du meinst, ist sicher die Rentenabfindung, die es als Starthilfe für die neue Ehe gibt.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/hinterbliebenenrente_hilfe_in_schweren_zeiten.html

Wenn Du anspruchsberechtigt für die Witwenrente vom 2. Ehemann warst/bist, dann würdest Du auch diese Rentenabfindung erhalten. Sollte die zweite Ehe jedoch weniger als 2 Jahre bestanden haben, zum Beispiel nur 14 Monate, bevor Dein 2. Mann gestorben ist, gibt es diese Abfindung nicht 24-fach (wie üblich), sondern nur anteilig in Höhe von 14 Witwenrenten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?