Ich beziehe Normale Altersrente und bin Witwer mit Witwenrente.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Freibetrag für die volle Gewährung der Witwen-/ Witwerrente Die aktuellen Freibeträge lassen sich zum Beispiel auf der Website der Deutsche Rentenversicherung abrufen. Seit dem 01. Juli 2011 gelten folgende Freibeträge: 725,21 Euro (West - alte Bundesländer) und 643,37 Euro (Ost - neue Bundesländer). Das den Freibetrag überschreitende Einkommen wird aber nur zu 40 Prozent angerechnet. Die Anrechnung von Einkommen kann aber dazu führen, dass die Rentenzahlung gekürzt bzw. bei höherem Einkommen gar nicht gezahlt wird. Quelle http://www.finanztip.de/recht/sozialrecht/rententipps/witwen.html mfg K.

Ich sage Danke,obwohl für mich unverständlich werde ich mich damit wohl abfinden müssen.

0

Nicht die Witwenrente wird auf die Altersrente als "Hinzuverdienst" angerechnet, sondern vielmehr trifft die Altersrente als Erwerbsersatzeinkommen (§ 18a Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 SGB IV) auf die Witwenrente und wird in Höhe von 60 % der positiven Differenz zwischen dem sich nach § 18b Abs. 5 Satz 1 Nr. 8 SGB IV sich ergebenden Nettoeinkommen und 743,68 € (im Westen) auf die Witwenrente angerechnet (§ 97 Abs. 2 Sätze 1 und 3 SGB VI).

danke für die Antwort.

0

danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?