ich bekomme seit 2013 erwerbsminderungsrente und werde demnächst in die normale rente kommen. wieviel ist ungefähr die differenz in euro?

3 Antworten

Kann man Kleinschreib nicht irgendwie mit einem Script ausblenden?

Es nervt, das immer von Hand machen zu müssen.

Das ist eine dolle Frage, die du mal eben so aus Lust und Laune in Dein Smartphone getippert hast .... ganz prima - eine tolle Leistung! Vor allem deswegen toll, weil Du unfassbar mehr Zeit als andere hast, Fragen ausführlicher zu formulieren, bestenfalls Antworten selbst zu rechechieren. Deine Frage hat einfach zuviele Unbekannte. Wir kennen gar keine Zahlen und mir pers. kannst Du sie bitte ersparen.

Fakt ist, dass Du Rentenpunkte von der Zeit von 2013-2020 veloren hast, weil keine Aktiva mehr durch einen Verdienst in die DRV Bund geflossen sind. Du hast also sehr verminderte Altersbezüge. Erkundige Dich bei einschlägig bekannten Rentenberatern.

An der Höhe des Rentenzahlbetrages wird sich nichts ändern, nur der Name. Dann ist es die reguläre Altersrente. Durch den Bezug der Erwerbsminderungsrente sind ja keine Anwartschaften hinzugekommen (Entgeltpunkte), die jetzt eine Erhöhung rechtfertigen bzw. dazu führen.

Da in diesem Fall Bestandsschutz gilt, kann die Altersrente nicht geringer ausfallen als die bisherige Erwerbsminderungsrente.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

vielen dank für deine info. hat mir sehr geholfen

0

Was möchtest Du wissen?