ich bekomme grundsicherung und habe jetzt schwerbehinderten100% und ein G

1 Antwort

Dir stehen 20% Mehrbedarf aufgrund der Gehbehinderung zu und die kannst du beim Amt für Grundsicherung beantragen - unter Vorlage des Ausweises.

1

ich danke für den rat

0

Wird bei Grundsicherung ein Schwerbehindertenausgleich gezahlt?

ich bin 100 % schwerbehindert und Rollstuhlfahrerin. Ich erhalte Grundsiccherung. Frage: Bekomme ich zusätzlich einen Schwerbehindertenausgleich? Und welche finanzielle Untersüttzungen stehen mir noch zu?

...zur Frage

grundsicherung mit 20, wird meine konto aktivität überprüft?

Hallo,

ich bin 20 jahre alt und bekomme grundsicherung. ich weiss das die letzte zeit wo ich noch hartz4 bekommen habe meine konto aktivitäten kontrolliert wurden, ist das immernoch so? kann ich anonym geld überweisen? ohne das irgendwer rausfindet an wen ich geld versendet habe?

ich bin sehr paranoid, ein grund für die frühe grundsicherung und ich würde gerne wissen ob denen das egal ist was ich mit dem geld mache, oder eben nicht.

gruß

...zur Frage

Heirat trotzdem Grundsicherung ?

Ich bekomme Grundsicherung, aufgrund meiner Schwerbehinderung (50%) einen höheren Regelsatz. Nun möchte ich demnächst heiraten. Mein zukünftiger Mann befindet sich in der Privatinsolvenz. Was bleibt mir, bei Heirat u Zusammenlegung der Lebensgemeinschaft.

wie würde es sich verhalten, wenn ich in meiner eigenen Wohnung (trotz Eheschließung) bleiben würde ?

...zur Frage

Keine Grundsicherung als alleinerziehende Studentin ohne Bafög?

Hallo zusammen,

kann es wirklich sein, dass ich keine Grundsicherung bekomme und Schulden machen muss (Studienkredit)? Ich bin 31, kann also kein Bafög mehr beantragen, habe bisher das Studium durch selber arbeiten finanziert. Dann schwanger geworden,geheiratet, Kind ist jetzt 16 Monate, seit 1,5 Jahren bekomme ich Geld von kfw-Bank (Studienkredit). Im Januar von meinem Mann getrennt, ausgezogen, Grundsicherung beantragt. Für das Kind bekomme ich Unterhalt von seinem Papa + Kindergeld (das als Einkommen vom Kind gilt!!) + 180 Euro vom Amt = Grundsicherung. Für mich allerdings bekomme nichts, da meine Ausbildung Bafög-förderungsfähig wäre (sagt das Amt). Ich habe keine andere abgeschlossene Ausbildung, doch so wie ich es sehe, würde ich wenigstens die Grundsicherung für mich bekommen, wenn ich das Studium abbreche. Will der Staat das wirklich? Dann müssten sie doch quasi auf Dauer für mich zahlen. Oder müssen sie mir dann eine Umschulung bezahlen? Ach ja, das Jugendamt bezahlt mir auch keine Tagesmutter, da sie das nur tun, wenn man arbeitet. Als Studentin wären die Kinderbetreuungskosten über das Bafög abgedeckt... Bin ich wohl in einer Lücke vom sozialen Netz gelandet, oder?

...zur Frage

Mein Sohn zieht aus. Ich bekomme 300 € Rente. Die Wohnung ist 63 qm, 588 € kalt. Bekomme Grundsicherung. Kann ich weiter in der Wohnung bleiben?

Ich bekomme 400€ Grundsicherung.

...zur Frage

Schwerbehinderung und Rentner-welche finanziellen Hilfen gibt es?

Mein Onkel muß in ein anderes Bundesland ziehen, näher zu seinem Sohn. Leider hatte er einen kleinen Schlaganfall-der dazu führte, daß er nun nicht mehr laufen kann und auf dessen Hilfe angewiesen ist. Derzeit schauen wir uns nach einer Wohnung um für ihn, seine Rente ist sehr klein, so daß er Grundsicherung beziehen muß. Die Frage ist nun, hat er Mehrbedarf durch die Behinderung? Wird ihm eine behindertengerechte Wohnung genehmigt werden? Gibts sonstige Zuschüsse, die er beantragen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?