Ich bekomme 620€ Erwerbsminderungsrente. Was sollte ich beantragen? Grundsicherung oder Wohngeld?

2 Antworten

Wenn Deine Miete gering ist, vermutlich Grundsicherung, sonst Wohngeld.

Für Berlin folgende Bespielrechnung.

Miete angemessen höchstens 378,- + Regelsatz 359,- somit Höchstbetrag 737,-, abzüglich Rente 117,- Euro.

Wäre Deine Miete z. B. 400,- könnte es sein, das Du mit Wohngeld den Umzug vermeidest, den man Dir sonst aufdrücken könnte.

Es ist echt ein Grenzfall.

tag schön ich bin dialysepatient und bekomm auch erwerbsminderungsrente ca 700€ wohne aber noch bei meinen eltern, wie verhält sich das wenn ich mir ne eigene wohnung nehmen würde, würde die volle miete zustehen z.b. 380€ kaltmiete? liebe grüße

Was möchtest Du wissen?