Ich arbeite seit Monaten täglich im Minijob. Die Putzfirma hat mir keine Urlaubs und Feiertage bezahlt, da es ja nur ein Vertretungs Vertrag sei. ist das Ok?

2 Antworten

Das ist völlig egal, ob das ein "Vertretungsvertrag" ist oder nicht, für dich gelten die gleichen Regelungen wie für alle anderen Minijobber: Urlaub, bezahlt, Krankheit, bezahlt, fällt ein Arbeitstag auf einen Feiertag, auch bezahlt. Dein AG ist unseriös. Er mag dir gerne die Paragraphen nenne, die seine Rechtsauffassung stützen....

Das ist eine sehr gute Idee, die ich gleich in die Tat umsetzen werde. Vielen herzlichen  Dank ,für diesen guten Tipp.

0

Melde die Firma mal beim Zoll , ich würde da anrufen . Sicher sind die an so unseriösen , in die eigene Tasche schaffende Arbeitgeber interessiert . Bei der Minijob Zentrale würde ich auch mal nachfragen .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?