Ich arbeite bei der Sozialstation und fahre täglich zu Patienten nach Hause, während dieser Tätigkeit habe ich ein Brillenglas verloren, bekomme ich es ersetzt?

2 Antworten

Ist es lediglich verloren gegangen? Dann wirst du den Schaden selber tragen müssen, denn das hätte überall sonst ja auch passieren können. Hast du eine Versicherung für die Brille abgeschlossen, könnte es sein, dass diese die Kosten übernimmt. War es ein Arbeitsunfall? Dann könnte die BG ggf. die Kosten übernehmen.

Wenn DU das irgendwie/irgendwo selbst versichert hast, es sich um einen versicherten Schaden handelt: Ja, von Deiner Versicherung

Ansonsten sehe ich in dem Verlust dieses Brillenglases KEINEN Zusammenhang zu Deiner Arbeit.

PP = persönliches Pech

Gehört halt zum allgemeinen Lebensrisiko.

Schade habe gedacht weil es während der Arbeitszeit passiert ist, ist es versichert über Berufsgenossenschaft

0
@JuliaBedau

Die BG würde es dann übernehmen, wenn es ein Arbeitsunfall war…

1

Was möchtest Du wissen?