IB immobilien .hat jemand damit erfahrungen?

2 Antworten

Erfahrungen nein, aber ich habe mal auf deren Webseite gesehen.

Klingt extrem gut. Was mir als erster Gedanke kommt, "wie bekommen die das refinanziert?"

Kein Eigenkapital = Vollfinanzierung über die Belastungsgrenze von 80 % hinaus.

Man müsste in die Feinheiten gehen mit Vergleich der genauen Konditionen.

Auch prüfen, ob die im Baupreis "Luft" haben.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Humbug bleibt Humbug. Weil es "extrem gut klingt", gibt es noch einen Humbug-Bonus oben drauf.

0

Mietkauf = ein einziger finanzieller Schrott!

https://www.focus.de/immobilien/finanzieren/tid-8757/mietkauf_aid_236092.html

Das ist dann was für Leute, die

  • schuldenfrei Ihr Traumhaus realisieren
  • eine eigene Immobilie ohne Bankschulden, ohne Schufa wollen

Gezielt umworben werden vor allem junge Familien ohne Eigenkapital, Selbstständige und all die, die von der Bank keinen Kredit bekommen.

Ein Draufzahlergeschäft.

Aber bitte, wennn Ihr meint, die Abkürzung zum großen Reichtum gehen zu können ... Jeder wie er meint ... nix auf der Tasche ... aber einen auf dicke Hose machen.

"Liebe Grüße"

eine eigene Immobilie ohne Bankschulden, ohne Schufa wollen

Na ja, so ist es in dem Angebot nicht. Eine gute Schufa und ein vernünftiges Einkommen sind gefragt.

Man müsste die genauen Konditionen kennen und mit einem normalen Kauf + Bankfinanzierung vergleichen.

Das Mietkaufmodelle sehr problematisch sind weiß ich auch. Ich habe schon mehrere geprüft und alle hatten Schwächen, wobei ich es eben auch so sehe, dass der Initiator sich das Geld a auch leihen muss. Ausser er wäre Milliardär.

Wie es schief gehen kann, war ja leider schon oft zu sehen.

Aber grundsätzlich so ein Modell zu verdammen, halte ich für übertrieben.

0

Wenn sich jemand auf den Focus beruft, das sagt schon so einiges aus...
(Auch wenn ich Dir prinzipiell recht gebe.)

Focus = Spiegel für Arme

0

Was möchtest Du wissen?