Hundehalter und Haftpflichtversicherung?

2 Antworten

Der Hundehalter haftet für die Schäden des Hundes. Also muss sich der Hundehalter dagegen absichern.

Weder Du noch der Hund kann nicht haften, kann nicht verklagt werden und kann auch nicht gegen einen Anspruch vorgehen.

Haftet denn nun der Hund oder womöglich sein Halter?

Kann man die Versicherung nicht auf den neuen Halter umschreiben lassen?

Danke für Deine Nachricht... Hilft mir aber ned viel weiter.

Natürlich kann man die Versicherung umschreiben... Aber hier geht es um's Prinzip... Ich möchte den Sinn verstehen...

0

Was möchtest Du wissen?