Hotelkosten während der Probezeit absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Entschuldige, aber Dein Verhalten ist unlogisch.

DU wohnst während der Probezeit im Hotel, aber mietest trotzdem schon eine Wohnung.

DAs Finanzamt wird Dir ab Bezugsfertigkeit der Wohnung nicht mehr die Hotelkosten akzeptieren.

Wenn sich die Mietzahlungen udn die Hotelkosten für ein paar Wochen für die Renovierung überschneiden, wird es wohl akzeptiert, aber ein Viertel Jahr Hotel plus Wohnung da fragt man sich schon, warum Du nicht in die Wohnung gezogen bist, wenn Du sie schon hast.

Selbstverständlich kannst Du die Kosten für das Hotel in gleicher "eise als Kosten der doppelten Haushaltsführung ansetzen. Vergiss die Verpflegungsmehraufwendungen während der ersten drei Monate nicht.

Tatsächlich braucht es für eine doppelte Haushaltsgührung keine Zweitwohnung, sondern lediglich Erstwohnung und eine Unterkunft am Arbeitsort

Habe wohl nicht erwähnt, dass meine Probezeit Ende August vorüber ist und ich erst ab 1.9. eine Wohnung gemietet habe! Also kann ich die Hotelkosten steuerlich geltend machen!? Wo bei der Steuererklärung muss ich das aufführen? Gibt es gegebenenfalls auch ein Richterurteil hierfür?

Mikkey 16.08.2014, 09:46

Kein Finanzamt wird Dir die Anerkennung der Hotelkosten verweigern - möglicherweise könnte es beinm Überschreiten der 1000-Euro-Grenze Probleme geben. Dann kannst Du aber immer noch nach passenden Urteilen suchen.

2

du hast ein Hotel, eine Wohnung und eine Zweitwohnung?

Ich wollte nichts anmieten, bis meine Probezeit beendet ist.

wie passt das zusammen mit:

eine Zweitwohnung, die ich jetzt auch gemietet habe

für mich ist das unlogisch. Ansetzen wirst du können: entweder das Hotel oder die Zweitwohnung i.S. der doppelten Haushaltsführung, sofern diese gegeben ist. Beides wird nicht gehen.

Vielen Dank Mikkey!!! Das war die einzige sachliche und auch hilfreiche Antwort hier - DANKE! Danke das Du Dich dem Inhalt meiner Frage angenommen hast, ohne eine Bewertung bzgl. meiner Lebenssituation ( die auch dem Rest dieses Forums gänzlich unbekannt ist! ) abzugeben! Vg, Flo

Steuerlicher Vorteil einer Zweitwohnung im Hotel?

blnsteglitz 15.08.2014, 12:58

kannst du dir nicht mal eine sinnvolle Beschäftigung suchen? Unter anderem deinetwegen ist das Niveau hier sehr gesunken.

Wenn du eine gute Antwort parat hast - ok! Verprelle hier bitte nicht die Fragesteller die sich nicht so gewählt / verständlich ausdrücken können wie du.

So : bis Jürgen meinen Kommentar entfernt haste das hoffentlich gelesen. Ich weiß das dir meine Meinung nix bedeutet - aber mir geht es besser weil ich das endlich mal (wieder) schreiben konnte.

6
vulkanismus 15.08.2014, 13:14
@blnsteglitz

Schön, dass es Dir gut geht.

Aber lesen kannst Du deswegen auch noch nicht.

Die Fragesteller sollen lt. Richtlinien auch richtige Fragen stellen. Das hat Florian eindeutig nicht getan.

Warum sollte der Jürgen Deinen Kommentar entfernen? Nur weil er unangebracht und niveaulos ist?

0
Mikkey 16.08.2014, 09:42
@vulkanismus

Ach, und wenn Du die Frage nicht verstehst, verstößt sie genen die Richtlinien?

Der Fragesteller hat zunächst im Hotel gewohn und nun eine Wohnung gemietet - was ist daran so schwer zu verstehen?

2
vulkanismus 16.08.2014, 10:57
@Mikkey

Wenn Du die Reihenfolge der Schilderung nicht erkennst, ist das traurig.

In der Ausgangsfrage wollte er die Zeitwohnung ansetzen, obwohl er im Hotel wohnt.

0

Was möchtest Du wissen?