Honig als Fluchtwährung??

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich investiere in Rohstoffe, daher Beeren (Johannisbeeren rot und schwarz, Himbeeren rot und gelb, Stachelbeeren rot und gelb, Brombeeren, Loganberries, Cranberries, Trauben weiß), Kräuter (zu viele um sie aufzuzählen) und ab und zu Tomaten, Zwiebeln und Kürbisse im eigenen Garten. Diese Naturaldividende der Gartengeschäftstätigkeit ist nicht nur steuerfrei einzustreichen, man hat mit den Kindern beim Jagen der Dividenden auch einen höllischen Spaß :-) Zu Ostern gibt es dann noch ein paar spekulativ platzierte Produkte im Garten, die von den Kindern aber auch schnell gefunden und liquidiert werden. Hebelprodukte benötige ich höchstens zum Entfernen von ein paar renitenten Wurzeln. Einzig die Volatilität des Wetters macht noch Sorgen. Hat doch der Kälteeinbruch im Januar/Februar diesen Jahres sogar meine Abraham Darby etwas geschockt, so daß nur drei der vier Stöcke noch zaghaft blühten. Ach ja, und die Englischen Rosen sind die einzigen Zertifikate in meinem Garten... sonst kommt da nur Mulch und Naturdünger an die Pflanzen.

Honig ist mir zu komplex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uhrgl
16.09.2012, 22:47

dass es hier so lustig sein kann! :)

0

ich investiere in Kühe, denn eine Kuh produziert Lebensmittel. Und Gras findet sich ohne Probleme.

Ich würde an deiner Stelle in die Bienen investieren, nicht in Honig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uhrgl
16.09.2012, 22:48

dann muss ich mich ja mit den bgb paragraphen rumschlagen :D

0

Ich bin schon länger in Marmelade investiert, glaube nicht an Honig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dr. Hans Jürgen Bocker über die frühere und bald wieder kommende Zigarettenwährung

http://goo.gl/fGhN3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was machen dann Diabetiker?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man den Bürgern Honig um den Mund schmiert vielleicht! Norwegen z.B. wo Milch und Honig fliessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?