Hochzeit Mindestdauer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das was billy schreibt ist soweit richtig. Dies gilt allerdings nicht für Beamte.

Sind verstorbene Beamte bei Eheschließung bereits 65 Jahre alt und im Ruhestand, wird normalerweise keine Witwenrente gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevin1905
19.11.2014, 20:36

Rente ohnehin nicht, wenn dann Pension ;-)

2

Witwenrente nach neuem Recht Wer nach dem 1. Januar 2002 geheiratet hat, erhält eine Witwen- oder Witwerrente nur noch dann, wenn die Ehe mindestens ein Jahr bestanden hat. Auch hierbei gibt es Ausnahmen, so zum Beispiel, wenn der Ehepartner nach weniger als 12 Monaten Ehe durch einen Unfall stirbt. Hier weitere wichtige Infos zum Thema: http://www.vlh.de/krankheit-vorsorge/altersbezuege/witwenrente-die-wichtigsten-fakten.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snooopy155
19.11.2014, 19:05

Und wenn der Hochzeiter Beamter ist ?????

2

Was möchtest Du wissen?