Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife per Fernstudium - Finanzielle Unterstützung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weißt Du schon, was Du danach machen willst?

Wenn ja, ist die immaturenprüfung eine gute Alternative.

Man bereitet sich mit einem entsprechenden Kurs auf die Prüfung vor (wird von verschiedenen Institutionen angeboten) und macht dann an der Fakultät an der man später studieren will die Hochschulreife und beginnt sein Studium.

Ich empfinde es als gute Möglichkeit. Hilft aber nicht, wenn man Zahn- oder Humanmedizin studieren will dafür geht es nicht.

Mein Traum wäre es eigentlich Fahrzeug - und Motorentechnik zu studieren, da Verbrennungsmotoren und Kfz mein Leben sind, aber da das alles etwas komplizierter ist, weil ich auf jeden Fall (erstmal) weiter in meinem Beruf arbeiten will, wäre Maschinenbau (am besten in Richtung Fahrzeugtechnik) eine interessante Alternative für mich. ...(Bachelor of Engineering)

0
@Frage3210

Das müßte mit der Immaturenprüfung klappen. Erkundige Dich mal bei der Uni, die Du besuchen möchtest.

1

Was möchtest Du wissen?