Hi,wie viel Beiträge mindestens vor dem Geburtstermin als selbständig Krankenversicherte muss ich gezahlt haben, sodass die Kasse die Geburtskosten übernimmt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, das steht in den Versicherungsbedingungen.

barmer 09.07.2015, 22:33

Die gibt es nur bei privaten Krankenversicherungen, gefragt wurde aber nach einer Kasse.

In der PKV gilt im Prinzip die Wartezeit von 3 Monaten, allerdings hätte die Schwangershaft wohl im Antrag angegeben werden müssen und dann hätte es irgendeine Vereinbarung dazu gegeben.

0
Privatier59 10.07.2015, 12:53
@barmer

Viele Leute nehmen es mit dem Unterschied zwischen Versicherung und Kasse terminologisch nicht so genau wie Du. Ich habe meine Deutung an der Anmerkung selbständig fest gemacht.

0

Du sprichst von "der Kasse".

Als Kasse bezeichnet man in der Regel die Gesetzliche Krankanversicherung, GKV.

Ab dem ersten Tag der Mitgliedschaft. Keine Wartezeiten.

Was möchtest Du wissen?