Hinzuverdienst auf selbständiger Basis (Werkvertrag) bei vorzeitigem Ruhestand

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

steuerpflichtig auf jeden Fall. Wieveil zu zahlen ist hängt von den anderen Einkünften ab.

Ich würde es mit selbstständiger Tätugkeit versuchen.

Beiträge zur Kranken-und Pflegeversicherung können immer voll geltend gemacht werden als Sonderausgaben (Vorsorgeauwand, nicht als Werbungskosten).

Da KV-Beiträge verlangt werden, vermute ich, es handelt sich beim Haupteinkommen nicht um Vorruhestandsgeld, sondern um Rente ?

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?