Hinterlegungsschein nur als Kopie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Neuerdings:

Es genügt ein an das Nachlassgericht gerichteter Ein Zeiler, dass das Testament des Erblassers unter Nr. xxx des Verwahrungsbuchs amtl. hinterlegt ist. Die Vorlage des Verwahrungsscheins bedarf es nicht, zumal auch seine Erteilung lediglich eine Sollvorschrift ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neuerdings 20.02.2013, 16:49

Ja, so ist es wohl. Danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?