Hinterbliebenenrente auch für Männer?

0 Antworten

Immobilienkredit bzw. Kreditwürdigkeit als Single

Ich würde gern mal Eure Meinung zu dem folgenden Sachverhalt hören: Ist es aus Eurer Sicht für alleinlebende Frauen schwerer, einen Kredit für eine Immobilienfinanzierung zu bekommen, als für Single-Männer?

Hintergrund ist, dass ich in den nächsten Jahren den Kauf eines Reihenhauses erwäge und mir eine Arbeitskollegin berichtet hat, dass die Bank ihren Kreditantrag zunächst mit dem Hinweis abgelehnt hat, dass sie (Frau von Mitte 30, Single, Gehalt von ca. 4.000 Euro brutto) die Kreditraten nicht tragen könnte, wenn sie auf einmal wegen eines Babys zu Hause bleiben würde. Ein Partner wäre ja nicht in Sicht, dadurch sei der Kredit besonders riskant (sozusagen: schwanger werden könne sie ja auch ohne festen Partner und wer zahlt dann die Raten?).

Machen Banken da wirklich einen Unterschied oder ist sie an ein schwarzes Schaf geraten? Dass für einen Immobilienkredit Eigenkapital und ein regelmäßiges Einkommen unverzichtbar sind, ist mir bewusst und sollte in meinem Fall kein Problem sein (Eigenkapital von fast 50%, Gehalt allerdings niedriger als bei meiner Kollegin).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?