Hinterbliebenenrente & krankenversicherung - evtl. auch eine Rückwirkende Zahlung ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, wenn es eine Rente der deutschen Rentenversicherung ist, zahlen die zzt. 7,3% der Rente für die KV. Bei einer gesetzlichen Pflicht-KV wird das gleich mit dem Eigenanteil abgeführt, bei einer freiwilligen GKV oder einer PKV muss der Zuschuss beantragt werden.

In den Rentenanträgen wird deshalb auch die Krankenversicherung abgefragt bzw. eine Anlage verlangt. Was für eine KV ist das denn ?

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Hinterbliebenenrente der Deutschen Rentenversicherung ist, solltest du einen Rentenbescheid haben, in dem all die von dir angesprochenen Fragen beantwortet sein sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?