Hilfe!! Wegen jobcenter!!!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warte bis Du den Bescheid des Jobcenters in der Hand hast, in dem schwarz auf weiß aufgeführt wird, ob - oder wie viel ALGII  Dir zusteht.

Nicht dass, was die Sachbearbeiter sagen, sondern er Bescheid ist maßgebend, gegen den man gegebenenfalls angehen kann.

Kommst Du damit nicht zurecht, darfst Du gerne hier noch einmal nachfragen, denn auch auf diesem Gebiet gibt es hier Experten, die Dir dann gerne weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obwohl der Sachverhalt etwas verworren ist, versuchen wir mal zu sortieren:

Bafög 50,- + 220,- Euro = 270,- Euro

Kindergeld 184,- Euro

Jobcenter 180,- Euro

Summe 634,- Euro.

150,- Euro zuverdienst, davon sind 100,- Euro frei + 20 % von den 150,- also 10,- Also 110,- Euro udn 40,- Euro werden auf die 180,- angerechnet.

Somit in Zukunft verfügbar 744,- Euro. So müsste es wohl gerechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wfwbinder und primus haben schon gutes geschrieben.. Eins solltest Du aber nicht vergessen: Recht und Gerechtigkeit sind zwei paar Schuhe ;) Genau so wie Recht "haben" und Recht "bekommen".. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?