Hilfe, man hat mir ein fehlerhaftes Auto verkauft und mich um 900 Euro betrogen, was kann ich tun?

3 Antworten

Also wenn man ein Auto für das wenige Geld erwirbt, sollte man sich schon denken können, dass er Mängel hat, oder der TÜV abgelaufen ist oder nicht mehr lange TÜV hat (nur als Beispiel). Für das Geld kann man nicht erwarten dass das Fahrzeug in einem Zustand wie ein guter gebrauchter PKW mit wenig Kilometern auf der Uhr hat ist

Ihr habt keinen Kaufvertrag abgeschlossen hast du in deiner anderen Frage geschrieben.
Wie willst du nun nachweisen das dir der VK Mängel verschwiegen hat?,
und was glaubst du was man für ein Fahrzeug bekommt das 900 € kostet ?
Einen Neuwagen?

Anzeigen

Aber nimm auf jeden Fall einen Anwalt hinzu

Was möchtest Du wissen?