Hilfe bei Steuereklärung zu vermieteter Garage (Abschreibung? Werbungskosten?)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Kosten des Verwalters sind Betriebsaugaben und können abgezogen werden. Abschreiben können Sie die Garage mit 3 % jährlich (vom Kaufpreis), wobei der Bodenwert abgezogen werden muß. Und das können Sie bis zur völligen Abschreibung tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supadupaninja
08.12.2012, 13:35

Vielen Dank für die Antwort.

Jetzt habe ich noch weitere fragen...

Mein Steursparprogramm bietet mir 2% Abschreibung an oder Degressiv. Kann ich da einfach 3% eintragen? Kann ich den damaligen DM Kaufpreis von DM in Euro einfach umrechnen? Wo bekomme ich den Bodenwert her?

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?