Hilfe bei der erstmaligen Steuererklärung?

Du hast zwar einen langen Beitrag geschrieben, aber er wird nicht ersichtlich um welches Kalenderjahr es sich hier handelt.

2021.Anfang des Jahres

2 Antworten

Du machst eine EK-Erklärung für 2021 - aber es wird noch etwas dauern, bis das FA diese online stellt. Dann kannst Du Dich entweder für eine Online Lösung - Elster - oder für die Papierlösung entscheiden. Für die Elster Lösung muß Du Dich aber beim FA separat anmelden! Das benötigt nochmals Zeit. Da Du nur 3 Monate gearbeitet hast, ist es sehr wahrscheinlich, dass Du eine Steuerrückerstattung bekommen wirst, denn für Deinen Fall wird sowohl das Steuersplitting für Ehegatten als auch nur die 3 Monate Beschäftigung berücksichtigt. In deinem Fall wird auch das gesamte Kalenderjahr 2021 berücksichtigt, nicht nur die 3 Monate Deines Beschäftigungsverhältnisses.

Ich würde Dir dringend empfehlen Dich von einer geschulten Person in das deutsche Steuerrecht unterweisen zu lassen.

Wenn Du leistungen vom JC erhälst, dann MUSST Du eine Steuererklärung abgeben.

Solltest Du auch!

Denn es ist zu erwarten, dass Du die abgeführte Lohnsteuer komplett zurück erhälst!

Wenn Du dir das alleine nicht zutraust, Du niemanden kennst, der Dir helfen kann, dann suche Dir einen Lohnsteuerhilfeverein!

Hat die Agentur für Arbeit das Recht, von mir Geld für die Steuerrückerstattung zu verlangen?

0

Was möchtest Du wissen?