hilfe bei autokauf

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Direkte finanzielle Unterstützung in Form von Zuschüssen gibt es nicht. Die Dir von den übrigen Teilnehmern genannten Möglichkeiten einen Rabatt zu bekommen, lassen mich nur milde lächeln. Den bekommt man schon wenn man hart verhandelt und bar zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung zum Erreichen ihres Arbeitsplatzes oder zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auf die Benutzung eines Kraftfahrzeuges angewiesen sind, können beim Rehabilitationsträger (dies kann die gesetzliche Unfallversicherung, die gesetzliche Rentenversicherung, das Versorgungsamt, die Arbeitsagentur, das Integrationssamt oder gegebenenfalls auch das Sozialamt sein) eine finanzielle Hilfe zur Beschaffung eines geeigneten Kraftfahrzeugs erhalten.

Quelle:http://www.familienratgeber.de/schwerbehinderung/ueberblick_nachteilsausgleiche/beschaffung_kraftfahrzeug.php

"Versuch macht kluch" - erkundige dich beim Rehaträger ob du die Voraussetzungen hast,so dass ein Autokauf bezuschusst werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Primus
22.08.2014, 14:23

D.H. Das wusste ich auch noch nicht!

1

Mein Nachbar hat als Rentner mit >50% bei AUDI auf den üblichen Rabattsatz, damals ca. 15%, nochmals ca. 5% wegen der Behinderung bekommen.

Es musste aber sein Auto mindestens 1/2 Jahr in Besitz behalten.

Das hat sich vor fast 2 Jahren so ereignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ein mir bekannter japanischer Hersteller gewährt 15% Nachlass bei Neuwagenkauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?