Hilfe - Mein Nachhilfe Schüler möchte nicht zahlen, bzw. die Mutter verschiebt es immer und vertagt es per Nachricht?

1 Antwort

Du meine Güte, was für ein Roman für einen so simplen Sachverhalt.

Setz die Kundin in Verzug. Schriftlich! Das heißt, nicht per Email, nicht per WhatsApp, sondern per Brief, mit Zustellnachweis, mit angemessener Zahlungsfrist.

Hör auf zu diskutieren, hör auf mit der Brieffreundschaft. Wenn sie innerhalb der Frist nicht zahlt, Mahnbescheid beantragen.

Du solltest Deine Forderungen natürlich beweisen können. Einen Vertrag hast Du geschlossen, nehme ich an?

Danke für die Nachricht. Ja es ist unendlich lang aber ich dachte das sei wichtig für eine hilfreiche Antwort. Der Vertrag ist nur mündlich abgestimmt worden!
Ja beweisen kann ich es.

0

Was möchtest Du wissen?