Hidden Champions Index

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als "Hidden Champions Index" im SInne eines investierbaren Index, nicht einer Messgröße, wird oft der GEX bezeichnet, der deutsche, primär inhabergeführte Unternehmen zusammenfasst, die oft als "Hidden Champions" in verschiedenen Listen auftauchen. HSBC, HVB und SocGen haben Trackerzertifikate auf den GEX emittiert, Fonds auf den Index gibt es nicht.

Fonds, die diese Idee aufgreifen, sind

  • Kapitalfonds Family Business (LU0179106983) - Europa

  • Spängler Family Business Trust (AT0000A0JDU3) - Europa

  • First Global Family Unternehmer Fonds (LU0329290448) - Welt

Der GEX war ähnlich zum MDAX bis zu dem Punkt, an dem kleine Unternehmen aufgrund ihrer Größe weniger am Gewinnwachstum teilnahmen (2010) bzw. mehr unter die Räder kamen (2011) als die größeren MDAX-Unternehmen. Ich finde die Idee daher interessant, jedoch scheint im Sinne eines investierbaren Index hier kein so besonderer Vorteil gegenüber dem MDAX oder SDAX zu liegen. Auf weltweiter Skala würde man wahrscheinlich eher auf einen "Global Brands" Fonds setzen, als auf familiengeführte Unternehmen.

vielleicht findest du hier Hinweise http://de.wikipedia.org/wiki/Hidden_Champions

Mir ist nur der Begriff Hidden Champions bekannt, den Index kenne ich nicht. Mit Google findet man jedoch einiges zu dem Begriff.

Was möchtest Du wissen?