heute Geld am Geldautomaten versehentlich nicht entnommen - und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Herrje, das ist ein Schreck, das kann ich Dir gut nachempfinden. Das ist mir auch schon passiert. Leider war es so, daß mir meine Bank dann mitteilte, daß der Geldautomat nur einmal wöchentlich neu befüllt wird, und erst dann könne die Bank prüfen ob das Geld wieder eingezogen wurde vom Geldautomaten. Theoretisch hätte es auch der nächste Kunde entnehmen können, dann hätte ich Pech gehabt. Das Warten hat sich dann aber doch gelohnt, einige Tage später kam der Anruf der Bank, das Geld war im Rückzugschacht und ich bekam es gutgeschrieben.

morgen früh gleich hingehen. Das Geld wurde wieder eingezogen. Wenn die anhand der Abstimmungen sehen, das Dein Betrag zuviel drin ist, wirst Du es wohl bekommen.

Wenn Du das Geld hast stecken lassen,zieht der Automat das nach einer kurzen Zeit wieder ein.Kann Dir nur wünschen,daß der nächste Kunde sich das nicht eingesackt hat.Das läßt sich aber dank Videoüberwachung überprüfen.Wenn der dann auch noch so gierig war,sich trotzdem noch von seinem Konto Geld abzuheben,kann man ihn dank der Computerdaten dingfest machen.

Was möchtest Du wissen?