Hetero – aber eingetragene Lebensgemeinschaft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Sicherheit nein.

Die eingetragene Lebensgemeinschaft ist eine Einrichtung um eine eheähnliche Institution für homosexuelle Paare zu schaffen, nicht als Versrgungseinrichtung von X-beliebigen Menschen nur um die Rentenkasse zu plündern.

Ich denke schon, dass das geht. Schließlich müssen Ehepaare auch nicht in einer Wohnung leben. Kenne da selber ein Ehepaar, dass getrennte Wohnungen hat, aber trotzdem, und auch für alle sichtbar!!!, zusammengehört. Warum sollte das bei eingetragenen Lebensgemeinschaften anders sein? Gibt es für mich erst mal keinen Grund .

Was möchtest Du wissen?