Heizung durch Blitzschlag komplett defekt - Was zahlt die Versicherung bei gleitendem Neuwert?

1 Antwort

Mit Sicherheit wird dieser Fall nicht nur nach Aktenlage entschieden, sondern die Versicherung wird einen Sachverständigen heraus schicken um den Schaden zu begutachten.

Vor vielen Jahren ist mir bei einem Rohrbruch passiert, dass dieser Sachverständige dann die Neuverfliesung abgelehnt hat unter Hinweis auf einen Anbieter der Fliesen aus allen Jahrzehnten im Lager hatte und ärgerlicherweise sogar die des beschädigten Fabrikats. Neue Fliesen gab es deshalb nicht.

Womöglich gibt es auch für Ersatzteile ähnliche Anbieter.

Nur wenn das nicht der Fall ist wird man Dir eine neue Heizung bezahlen. Genügend Anlaß zum Streit wird es aber auch dann geben, z.B. darüber, ob auch der oftmals bei modernen Heizungen erforderliche Kamineinzug (bei Brennwertheizung kommt man nicht ohne aus!) zum Schadensumfang gehört.

Was möchtest Du wissen?