Heizkosten trotz ALG1 und Wohngeld ????

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem monatlichen Einkommen von 710 Euro, glaub ich eher nicht, daß Du noch Anspruch auf Hartz IV hättest. Es kommt auf die Mietkosten an, die sind je nach Gemeinde verschieden, Du dürftest (als Single) max. 50 qm Wohnungsgröße haben, pro qm werden - soweit ich weiß - 1 Euro für Heizkosten bezahlt. ABER beachten: Wohngeld und Arge-Geld, geht nicht. Rat: mach bei der Arge (bevor Du den über 20seitigen Antrag ausfüllst) einen Beratungstermin in der Leistung und laß Dir schnell die Sache durchrechnen. Auch noch wichtig: wenn Du größere Ersparnisse hast oder der Partner verdient (wird angerechnet), geht AlgII auch nicht.

Sofernasich die Heizkosten im normalen Rahmen bewegen, ja. Bei übermäßig hohen Heizkosten wird das Amt wohl nicht alle Kosten übernehmen.

Was möchtest Du wissen?