heißt rot in der Börse Verkäufe und grün Käufe?

2 Antworten

Nein, Rot heißt, dass der Kurs zum Vortagskurs (oder im Tagesverlauf oder welcher Zeitraum hier auch zur Anwendung kommt) gefallen ist, Grün zeigt an, dass der Kurs gestiegen ist.

Woher ich das weiß:Recherche

Danke. Aber das Fallen oder Steigen hängt doch optisch immer mit einem Kauf oder Verkauf (seenkrechte Balken) zusammen. oder hat das nichts miteinander zu tun?

0

Die Balken stellen (bei Kerzen oder auch bei Balkencharts) den Eröffnungs und den Schlusskurs, sowie!! den Höchst- und den Tiefstkurs einer Periode (z.B. 5-Minuten, eine Woche oder ein Handelstag) dar.

Bei einem höheren Schlusskurs zum Eröffnungskurs, wird der Balken / die Kerze Grün dargestellt, im umgekehrten Fall Rot.

Goolge mal nach Candlestick- und oder Balkencharts - da wird alles erklärt.

Das Steigen und Fallen von Kursen innerhalb dieser Periode ist eine Folge aus Angebot und Nachfrage in diesem Zeitraum.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?