Heirat von ausländischer Studentin. KV hier in D?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Angebot bei der PKV einholen und mit dem Studententarif der GKV vergleichen.

Es kann ein Problem auf längere Sicht werden, weil es in der PKV keine Familienversicherung gibt, aber eventuell muss er ja nach seinem Studium ohnehin erstmal in die GKV.

Für die ersten Monate (in denen sie noch nicht studiert, gibt es die Touristenversicherungen (u. A. beim ADAC), die immer gefordert werden, wenn man ein Visum beantragt.

Versuche es doch erst einmal mit einer Krankenversicherung für ausländische Studenten, die ist meistens günstiger als die gesetzliche Krankenversicherung. Werbung durch Support gelöscht

Wer kennt sich aus mit Rückdeckungsversicherung zur Krankenversicherung?

Ich habe mich 2010 selbständig gemacht und ging in die PKV. Zur KV habe ich damals eine Rückdeckungsversicherung zur KV abgeschlossen. Inzwischen bin ich wieder zurück in der GKV, doch diese Rückdeckungsversicherung zahle ich immer noch mit monatlich 40 €. Ich bekomme auch zum Jahresende immer eine Abrechnung, in der steht "Fondsgebundene Rentenversicherung mit Rentengarantie, mit Kapitalwahlrecht, mit Abrufphase, mit Wachstumsplan". Mein derzeitiges Fondguthaben beläuft sich auf rund 2100 €.

Nun ist meine Frage, ob es sinnvoll ist, das weiter laufen zu lassen? Ich überlege, das zu kündigen. Kann mir jemand raten ?? Danke im voraus!

...zur Frage

Kind in der PKV ab Geburt. Für immer?

wenn ein Kind ab der Geburt in der PKV versichert ist, wann sind dann die Möglichkeiten während ihres Lebens, in die GKV zu wechseln? Was muss erfüllt sein?

Geht das z.B., wenn sie sich selbst versichern müssen? Haben sie dann die freie Wahl?

...zur Frage

Sonderkündigungsrecht PKV bei Statuswechsel/Beginn Referendariat?

Meine Frau ist als Studentin über mich 70% Beihilfeberechtigt und 30% Privat versichert. Ihr Referendariat beginnt recht bald, dann wäre sie 50% Beihilfeberechtigt. Nun soll bei Ihr der Anbieter (andere PKV) gewechselt werden. Gibt es in diesem Fall ein Sonderkündigungsrecht aufgrund des Statuswechsels? Oder gelten die "normalen" Kündigungsfristen? Kann nichts darüber finden, nur bei Wechsel von GKV in PKV...

...zur Frage

welche Abgaben muss mein Arbeitgeber zahlen, wenn ich als Pensionär eine Tätigkeit mit ca. 20 Wochenstunden annehme?

ich bin mit 65+ in den ruhestand getreten und kann deshalb neben meiner pension fast unbegrenzt hinzuverdienen. renten - kranken -und arbeitslosenversicherung dürfte nicht anfallen.

Bitte beachten, dass ich als Pensionär Mitglied einer PKV bin und kein Beitrag zur gesetzlichen KV anfallen kann.

...zur Frage

PKV bei Trennungskindern gegen den Willen des betreuenden Elternteils?

Kind ist beim KV (Beamter) in der PKV 20%, 80% Beihilfe versichert. Nun hat die KM nach Scheidung Kind an die GKV - ohne Einwilligung des KV - gemeldet. Das moechte der KV nicht. Kind lebt natürlich bei KM.

Was ist zu tun? Sorgerechtsentscheidung beim Familiengericht beantragen?

Ich meine, mit dem Urteil des OLG Koblenz gut argumentieren zu koennen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?