Heirat und Änderungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Personenstandsänderungen solltest du bei der Gemeind alsbald beantragen, wenn eine Namensänderung eintritt, entsprechend wären dann alle Änderungen bei Banken etc. mit einer Kopie der Urkunde, die du bekommst zu erledigen.

Strafen sind eigentlich nicht zu erwarten, aber die Punkte in Flensburg sind auch nicht weg, auch wenn der Führerschein nicht umgeschrieben wird.

Probleme gibt es mit Sicherheit, wenn eine Namensänderung nicht eine Neuausstellung des Reisepasses zur Konsequenz hat - ESTA für die USA, VISA etc. gibt es dann nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?