Heirat einer Ausländerin und Anwendung der Splittingtabelle nach Hochzeit für 2007

1 Antwort

Also, die Einkünfte Deiner Verlobten und zukünftigen ehefrau gehören mit in die Einkommensteuererklärung.

Sie werden ebenso berechnet wie die hiesigen Einnahmen. Sie bekommt also den gleichen Freibetrag angerechnet, wie Du.

Dadurch steigt aber das gemeinsame Einkommen eben auch kräftig an.

Ich kenne das Doppelbesteuerungsabkommen mit China nicht, aber vermutlich wird die chinesische Steuer wie eine deutsche Vorauszahlung angerechnet. Sollte das zu einem ungewünschten Ergebnis führen (Nachzahlung), könnt ihr noch immer die getrennte Veranlagung beantragen.

Wann ist der finanziell beste Zeitpunkt für eine Heirat?

Hi, meine schwangere Freundin und ich wollen heiraten. Sie verdient brutto ca. 17000 €/Jahr, ich ca. 52000€/Jahr. Sie ist gesetzlich krankenversichert, ich privat. Wahrscheinlich wird sie ca. 9 Monate und ich 5 Monate Elternzeit nehmen.

Betrachtet man lediglich den finanziellen Aspekt der Heirat, fragen wir uns, welcher Zeitraum der beste ist: Vor oder nach der Geburt des Kindes? Falls nach der Geburt: dieses oder nächstes Jahr? Wie sollten wir die Steuerklassen, auch im Hinblick auf das Elterngeld, wählen?

Wir sind für jede Antwort dankbar.

...zur Frage

Wann sollte man sich für eine Zugewinngemeinschaft entscheiden und wann für eine Gütertrennung?

In den meisten Fällen entscheiden sich Ehepaare ja für die Zugewinngemeinschaft, aber welchen Nachteil kann man dadurch haben und sollte sich dann doch besser für eine Gütertrennung entscheiden? Kann man diese "Vereinbarung" ggfs. auch noch nachträglich ändern?

...zur Frage

Steuererklärung für das Jahr vor der Hochzeit

Hallo!

Ich sitze vor meiner Steuererklärung für 2008. Ich habe 2009 geheiratet. Wie habe ich jetzt die 2008er Formulare auszufüllen? Da ich ja jetzt, zum Zeitpunkt des Ausfüllens der Steuererklärung, verheiratet bin, muss ich doch sicher auf der ersten Seite des Mantelbogens das Hochzeitsdatum und die Daten meiner Frau angeben, oder? Und auf den restlichen Seiten des Mantelbogens und den Anlagen wieder nur die Daten für mich alleine? Muss meine Frau den Mantelbogen mit unterschreiben?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe,

Markus

...zur Frage

Mit welchem Namen unterschreibt man bei einer Kartenzahlung nach der standesamtlichen Trauung?

Meine Freundin hat geheiratet, sie hat ihren neuen Personalausweis, aber noch nicht ihre neue Bankkarte. Wenn sie jetzt in der Zwischenzeit einkaufen geht, wie soll sie dann unterschreiben? -So wie auf der Karte oder so wie auf dem neuen Personalausweis?

...zur Frage

Wenn man bei der Heirat seinen Nachnamen behält, muss man dann trotzdem der Bank Bescheid geben?

Meine Schwester möchte heiraten und ihren Nachnamen behalten. Muss sie dann trotzdem zur Bank gehen und Bescheid geben? Eigentlich ändert sich doch nichts? Sodass sie z.B. eine neue Karte mit dem neuen Nachnamen für ihr Girokonto bräuchte.

...zur Frage

Steuervorteile bei rein kirchlicher Heirat?

Mein Lebensgefährte und ich überlegen ob wir nächstes Jahr evtl. nur kirchlich heiraten, da dies ja ab 2009 möglich ist und uns ausreichen würde. Das einzige, was uns davon abhalten würde wäre, dass uns eventuelle Steuervorteile durch die Lappen gehen könnten. Diese bestehen dann nicht oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?