Hausverkauf bei Pflichtteilsanspruch?

3 Antworten

Nein, hast du nicht, du hast keinen Anspruch auf irgendwas, was deiner Mutter gehört, solange sie noch lebt. Erst bei ihrem Tod. Und wenn sie das Haus verkauft, hättest du ggf. Anspruch auf das übergebliebene Geld.

Ausnahme: wir sprechen nicht über das Erbe deiner Mutter sondern deines Vaters und es gab ein Berliner Testament, nachdem du Folgeerbe bist. In dem Fall hast du aber nur Anspruch auf den Pflichtteil der Erbmasse deines Vaters.

Wenn es - wie Du schreibst - das Haus Deiner Mutter, also deren Eigentum ist, entsteht ein Pflichtteilsanspruch doch überhaupt erst mit dem Tod der Mutter.

Falls Du was anderes meinst: Bitte den Sachverhalt erst mal vollständig und von Anfang an schildern.

Ganz sicher nicht .

Was möchtest Du wissen?