Hauskredit für Elternaufnehmen?

1 Antwort

Wenn Du der Käufer bist, Du den Kredit aufnimmst, dann bist Du auch der Eigentümer.

Zahlen Dir Deine Eltern dafür Geld, dass die darin wohnen, ja, dann ist das eine Miete.

Egal wofür Du dann das Geld verwendest.

Als Vermieter nimmst Du aber nicht nur Geld ein, welches Du logischerweise in der Steuererklärung angeben musst.

Dir entstehen auch Kosten (Finanzierungszinsen, Instandsetzung, Renovierung, ...) die die Einnahmen vermindern.

Was möchtest Du wissen?