Hauskauf-welche Kosten sind absetzbar als Privatperson, die nicht vermietet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überhaupt keine, keinen einzigen müden Cent!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HilfeHilfe
23.09.2013, 10:27

hätte ich blos die afd gewählt :(

1

Ich will nicht vorschnell behaupten, dass Du gar nichts steuerlich berücksichtigen kannst, sondern ein paar Denkanstöße geben:

  1. Willst Du ein Arbeitszimmer geltend machen? Da lassen sich anteilige Kosten (auch AfA, Kreditzinsen/-nebenkosten) bis zum Höchstbetrag von € 1.200 ansetzen.

  2. Welche haushaltsnahen Dienst- und Handwerkerleistungen fallen noch in Deiner alten bzw. neuen Wohnung an, z. B. Schönheitsreparaturen, Umzugskosten, Handwerkerkosten, Möbelmontagekosten? Alle Details unter http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Einkommensteuer/112_a.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nichts.

Kosten der privaten Lebensführung.

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?