Hausfrau über Jahre, nun Teilzeitstelle mit 54 Jahren, Riester noch abschließen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, wenn die zu erwartende gesetzliche Rente oberhalb der Grundsicherung liegt (mit Partner/Ehemann), lohnt ich aufgrund der Zulagen ein Riesterbanksparlan auch in diesem Alter noch.

Fällt aufgrund geringer Beiträge und kurzer Sparzeit die zu erwartende Rente <50€ im Monat aus, so bekommt man die gesamte Summe am Stück ausbezahlt; sonst eben die lebenslange Rente und auf wunsch eine Einmalzahlung von bis zu 30%.

weitere infos und Details zum Beispiel hier: http://www.test.de/themen/versicherung-vorsorge/special/Die-Riester-Tests-von-Finanztest-Alle-Riester-Sparformen-im-Vergleich-1602786-2602786/

Genau für die Fälle, die spät anfangen und für die sich aufgrund der Kostensituation keine Versicherung mehr lohnt, wurde Wohnriester eingeführt. Und NEIN, das ist NICHT an ein haus gebunden. Lohnt sich allemal mehr als son Banksparplan !

0

Habe ich einen Mindestbeitrag zur Riester-Rente als Hausfrau mit Minijob?

Guten Abend! Mein eigener Riestervertrag ist so ein angehängter Vertrag an den meines Mannes, allerdings habe ich einen Minijob zur Zeit wovon ich monatlich auch etwas einzahle. Welche Mindestbeitrag muss ich zahlen? Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Riester Rente abschließen?

Hallo zusammen,

kennt sich jemand mit der Art durch den Staat geförderte private Altersvorsorge aus und kann mir sagen ob es sich rentiert diese abzuschließen? Ich höre in meinem Bekanntenkreis immer öfter Negatives, jedoch kann mir niemand schlüssige Argumente liefern. Mein Versicherer lobt sie natürlich in hohen Tönen, doch ich bin skeptisch. Ich wäre für konstruktive Argumente dafür und dagegen sehr dankbar :-)

Vielen Dank!

...zur Frage

Lohnt sich Riester auch noch für ältere Arbeitnehmer?

Lohnt sich ein Riester-Vertrag auch noch, wenn man schon Mitte 50 ist?

...zur Frage

HartzIV steht derzeit politisch wieder zur Debatte. Wie sollte in D der Sozialstaat in der Zukunft gestaltet werden?

Irgendwie müssen diese ganzen Sozialleistungen ja auch erwirtschaftet werden. So muss eine Familie mit 3 Kindern bereits z.B. einen Bruttolohn von rund 20 € erwirtschaften, um nettobereinigt etwa auf Hartz4-Niveau zu kommen.

Wie sollte das System eurer Ansicht nach ausgestaltet bzw. verändert werden?

...zur Frage

Riester-Vertrag schon bei Beginn der Ausbildung abschließen?

Morgen! Mein Bruder fängt demnächst seine Ausbildung an, und meine Eltern drängen ihn dazu, sich jetzt schon mit seiner Altersvorsorge auseinanderzusetzen. Sollte man einen Riester-Vertrag schon zu Beginn seiner Ausbildung abschließen?

...zur Frage

Frau in Elternzeit - Riester möglich?

Meine Frau bekommt diesen Monat unsere Tochter und will dann 2-3 Jahre nicht arbeiten gehen.

Kann Sie Riester abschließen und wenn ja, reicht es aus, wenn sie die 60 Euro Mindestbeitrag bezahlt um die Zulagen für sich und Kind zu bekommen?

Muss ich als Ehemann dazu auch nen Riester Vertrag haben? Hab ich bisher nicht und ich hab alles über bAV gemacht und will Riester nicht!

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?