Hausfinanzierung als selbstständige Familie?

3 Antworten

Ihr solltet mit eurer Bank persönlich reden. Wenn ihr da dann anhand von Unterlagen nachweisen könnt, das das Geschäft sehr gut läuft, kann es doch sein, das ihr den Kredit bekommen könnt.

Es macht am meisten Sinn, das mit Deiner Bank zu besprechen.

Derartige Gespräche sind im ersten Schritt immer unverbindlich für beide Seiten und bankseitig vertraulich.

Dafür sind sie da und dort bekommst Du Antworten, welche Dir definitiv weiterhelfen, auch wenn Du im schlechtesten Fall nur die exakten Gründe erfährst, warum es nicht klappt..

In solchen Fällen wie dem, den Du uns hier schilderst, ist immer die wichtigste Frage die nach dem Eigenkapital.

Die Läden scheinen ja gut zu laufen, aber Ihr zweifelt an Eurer Kreditwürdigkeit - von wegen die Banken könnten bei Selbständigkeit Euren Immobilienwunsch ungern unterstützen.

Wie sieht es denn aus mit Eurem Eigenkapital?

Wenn Ihr seit Jahen den Wunsch nach Eigentum habt, habt Ihr auch sicher was angespart. Das ist nicht nur für Euch wichtig im Hinblick auf eine sichere Finanzierbarkeit, sondern auch die geldgebende Bank kann daran sehen was Ihr zum Leben benötigt und was Ihr für Kreditraten erübrigen könnt

Was möchtest Du wissen?