Haus vor Ehe geerbt , mit Lebenspartner investiert , was steht ihr zu?

2 Antworten

Die Frage, was ihr zusteht, stellt sich doch nicht erst bei einer Scheidung. Ihr könnt euch doch auch schon vorher trennen.

Ihr solltet euch schon vorher einigen und das dann in einem Vertrag festhalten. Diesen Vertrag solltet ihr von einem Rechtsanwalt erarbeiten lassen.

Es sind auch noch viele Punkte hier nicht genannt. Habt ihr beide das Geld cash oder nehmt ihr dafür einen Kredit auf? Bei Kredit benötigt die Bank eine Sicherheit, z.B. Eintragung einer Grundschuld.

Auch die Übertragung des Hauses, Auszahlung deines Bruders und das lebenslange Wohnrecht für deine Eltern sollte vertraglich bei einem Notar geregelt werden.

Wenn ihr heiratet und du als erster stirbst, spielt auch deine Frau eine Rolle als Erbin.

Das wird alles nicht so einfach und sollte gut durchdacht werden.

Und was machst Du, wenn Du vor den Eltern stirbst?

Was möchtest Du wissen?