Haus unter Preis an Kinder verkaufen, Probleme, wenn Eltern nach 2-3 Jahren in Pflegeheim kommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ne Nachfrist m.W. nein - aber das Sozialamt wird natürlich genau hinschauen und wird sehr genau wissen wollen warum es die Eltern an die Kinder verkauft haben

Vor allem wird es penetrant fragen- wo das Geld aus dem Hausverkauf geblieben ist... und wenn es nicht geradefür eine Weltreise ausgegeben ist.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Transaktionen der letzten 10 Jahre werden untersucht und auf die Möglichkeit der Rückabwicklung zu Gunsten der Pflegefälle geprüft. Da wird dann nicht nur der erzielte Preis geprüft, sondern auch, wo das Geld geblieben ist.

Das ist eine sehr nervige Angelegenheit für die Angehörigen, die sich dann nochmals auf Jahre hinziehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

günstiger als normal

heißt ja nichts anderes, als dass wir hier beides haben: Einen Verkauf und eine Schenkung.

Hinsichtlich der Schenkung hast du ja bereits die möglichen Probleme erkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?