Haus oder Wohnungs Kauf nach einer fertiggestellten Privat Insolvenz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist, wieviel Kredit brauchst Du? Bei über 10 Jahren könnte es tatsächlich klappen.

GastHB 13.01.2015, 22:34

Das Haus, Wert geschätzt ca. 60000 Euro, Kaufpreis für meinen Vater Kreditablösung ca. 38000 Euro, Kredit den ich bräucht also mit Kauf ca. 80000 Euro, bleibt zum Renovieren ca.42000 über.

0
wfwbinder 13.01.2015, 22:56
@GastHB

Das wird nciht ganz einfach, kann aber machbar sein. Es hängt vom Einkommen ab, ob die Monatsbelastung tragbar ist (nach Bankregeln).

42.000,- Renovierungskosten machen ja aus einem Hauswert von 60.000,- nicht unbedingt einen Wert von 100.000,-.

Das wäre aber wohl die Grundlage für eine Finanzierung von 80.000,-.

Die monatliche Belastung wäre ca. 600,- - 650,- Euro. 3 - 3,5 % Zinsen + 6 % Anfangstilgung.

1
GastHB 14.01.2015, 13:19
@wfwbinder

Hallo wfwbinder, (Danke für deine Mühe) also, ich glaube am Lohn/Gehalt sollte es nicht liegen, das liegt zwischen min.2500 bis 3900 je nach Stunden. Ich weiß nur nicht ob man die Privat Insolvenz noch irgendwo, außer der Schufa nachvollziehen kann. Wie geschrieben die selbstauskunft meiner Schufa ist Sauber. G. HB

0
DiCaprio 19.01.2015, 17:32
@GastHB

Wenn es nicht mehr in der Schufa steht sieht die Bank es auch nicht.

Könnte eher am Eigenkapital hapern. Ich verstehe deine Rechnung nicht ganz, wie viel Altschulden un wie viel Eigenkapital sind es? Erwerbsnebenkosten fallen auch an, je nach Bundesland sogar über 10%

Die Bank unterscheidet bei Renovierung streng (nach KWG) zwischen Instandhaltung (werterhaltend ist nicht werterhöhend) und Modernisierung (werterhöhend)

0

Was möchtest Du wissen?