Haus kaufen, trotz Hartz4

3 Antworten

ich möchte noch zur Frage anfügen: wäre es zum Beispiel Möglich mich vom "Hartz4" abzumelden die Wohnung verkaufen - das Haus kaufen und dann wieder anzumelden? Mir geht es nicht darum zu Betrügen oder Geld auf die Seite zu schaffen, ich möchte nur eine Lösung finden.

Wie gesagt: sdu kannst erst die ETW verkaufen, um dann NAHTLOS das Geld in das Haus zu investieren.
Während der gesamten Transaktion bleibt das Vermögen besonders geschützt.

1

Das könnte möglich sein, bedenke aber, das Du dann nicht sozialversichert wärst, auch nicht Deine Tochter.

0

Die ETW zählt -angemessene Größe unterstellt- als Schonvermögen. Auch außerhalb des Immobilienbesitzes gibt es Schonvermögen, was bedeutet, dass der Verkaufspreis ohnehin nicht gänzlich zu verbrauchen wäre. Ich sehe hier allerdings gleich 2 Probleme auf Dich zukommen: Zum einen die Übergangsphase. Da hast Du ja bares Geld auf dem Konto und das mit Sicherheit weit mehr als dem zulässigen Schonvermögen entspricht. Zum anderen aber auch, dass die neu zu erstehende Immobilie ja wesentlich weniger wert ist als die ETW. Es bleibt also ein möglicherweise nicht unerheblicher Überschuß.

Für Problem könnte sich als Lösung anbieten, eine verbindliche Vereinbarung mit dem Jopbcenter zu suchen. Immerhin spart das ja künftig die Miete. Problem 2 erscheint mir aber unlösbar.

erst einmal danke für die Antwort. Der Überschuß wäre zur Sanierung des alten Hauses gedacht. Ich denke das, daß mir aber wahrscheinlich dazu nicht überlassen werden würde. Ansprechpartner gibt es anscheinend keinen- Niemand will sich im Jobcenter damit auseinandersetzten.

0

Ich frage mal vorsichtig, warum Du in dieser Situation, in der Du Dich gerade befindest, unbedingt ein Haus kaufen musst?

Solange Du staatliche Unterstützung erhältst, wirst Du kaum eine Möglichkeit zur Finanzierung finden.

Wie wäre es denn, wenn Du Deine Wohnung vermietest, den Job annimmst und Dir eine Mietwohnung nimmst?

Wenn Du wieder auf eigenen Füßen stehst, kannst Du doch immer noch an den Kauf eines Hauses denken.

Ist nur so eine Idee von mir ;-)

Ja, würde ich auch so vorschlagen : vermieten und mit dem Geld eine eue Wohnung mieten, dort , wo der Job ist bzw. Deine Jobchancen am größten sind.

0

Was möchtest Du wissen?