Haus kaufen, 100% finanzierung, Meinungen sidn gefragt.

3 Antworten

atürlich sagt jeder was anderes, weil jeder andere Bedenken hat.

Für eine genaue Auskunft sind die Daten zuwenig. So feht die Miete, die ihr in Zukunft sparen werdet, die Quadratmerter, die das Haus an Wohnfläche hat, die Anzahl der Quadratmeer die vermietet werden können, die ortübliche Miete dafür.

Ausserdem hägt sehr viel davon ab, ab die Rnoviereungskosten genau geschätzt sind, oder nicht. Wie lange willst Du selbst für die Renovierung brauchen? wirst Du es allein schaffen, oder nicht. Wann werden also die Mietzahlungen beginnen.

Könnt Ihr gleich einziehen, oder habt ihr am Anfang eine Zeit der Miet- und der Zinszahlung?

Gehe mal auf Hypothekenteam.de, oder auf Interhyp.de.

Dor findest DU Rechner, mit den man das überprüfen kann, oder mache hier noch genauere Angaben.

So sehe ich das erstmal sehr kritisch, weil keine Bank da so ohne weitere eine 10 % Finanzierung machen wird.

6

Beste Antwort!

0

Als erstes danke für die schnelle Antwort.

Also in die 2 wohnungen brauchen wir kein Cent zu investieren, weil die wohnungen vor kurzem instandgesetz worden sind. wir Zahlen grad 600 € kaltmiete, so bald wir den Vetrag unterschreiben werden wir gleich umziehen in die 2.Stock statt miete werden wir unsere schulden zahlen bei Kreissparkasse online Rechner: effektiv Zins 4.74% mit 1% Tilgung, 10 Jahre fest summe 140.000€ mach das ca. 650€. dazu kommt noch ein bausparvetrag bei LBS z.b. mit 200€. Das können wir ohne probleme Zahlen.

Angaben zu dem Haus.

3 Wohnungen: 2 Wohnungen 3 zimmer mit 75 qm/2 1 DG: mit 3 zimmer 60qm/2

wir müssen nur die Wohnung EG renovieren, sehr viel selbst mit bekannten teil auch machen lassen. kosten max ca. 30.000€. und in 3.monaten nach bezug in die 2.Stock werden wir die EG fertig renovieren und dann gleich mieten lassen. Mieteinnahme ca. 400- 550€ für ähnliche Wohnungen bei immobilienscout. Wir rechnen unsere finanzierung ohne Mieteinahmen also mit eine schlimmsten fall. Die Meiteinnahmen werden wir seperat sparen, da neben die Finanzierung ein Bausparvetrag laufen wird werden wir die mieteinnahmen dort sparen. und nach 10 Jahre dann eine günstige Kredit nehmen.

Fals sie noch mehr infos brauchen einfach bitte schreiben.

Das wird nur funktionieren bei bester Bonität. Jeder seriöse Immobilienfinanzierer verlangt 20 bessr 30% Eigenkapital. Das ist aus meiner Erfahrung auch unbedingt erforderlich.

Kapitalanlage komplett mit Eigenkapital bezahlen?

Hallo liebe Experten, wir würden gerne eine Wohnung als Kapitalanlage kaufen. Der Kaufpreis und die Nebenkosten (150.000€) könnten ohne Finanzierung durch Eigenkapital beglichen werden. Ist das sinnvoll, auch im Hinblick auf das Finanzamt (Kapitalertragssteuer oder so). Was wäre Euer Rat? Vielen Dank

...zur Frage

Wohnriester Bausparvertrag kündigen wegen anstehendem Hauskauf

Hallo.

Meine Frau und ich haben uns vor einem Jahr dazu entschlossen, in naher Zukunft ein Haus zu kaufen. Auf Empfehlung der Bank hin haben wir damals beide schonmal je einen Wohnriester Bausparvertrag (über je 50k €) abgeschlossen.

Jetzt, ein Jahr später, haben wir erstmals ein Haus gefunden, welches wir evtl. kaufen möchten. Da unser Bankberater (der uns damals den vorzeitigen Abschluss der Wohnriester Verträge empfohlen hatte) gerade im Urlaub ist, haben wir kurzerhand mal einen Termin bei einer anderen Bank gemacht. Dort hat man uns die Riesterverträge quasi um die Ohren gehauen. Die Finanzierung des Hauses ist für uns gut machbar, aber nur wenn wir die 2 x 163 €, die derzeit monatlich in die Riesterverträge gehen, in die Finanzierung einbringen können.

Wir haben in beide Riesterverträge für das Jahr 2012 voll eingezahlt um die maximale Förderung zu erhalten. Es wurden unsererseits also bisher insgesamt 6520 € eingezahlt. Zudem haben wir vor Kurzem die Verträge in der Steuerklärung 2012 angegeben, so dass wir demnächst die entsprechende Steuervergünstigung ausgezahlt bekommen.

Welche Möglichkeiten haben wir nun?

Idealerweise würden wir gerne jetzt möglichst viel der von uns eingezahlten Summe aus den Verträgen herausziehen (als zusätzliches Eigenkapital für den Hauskauf) und natürlich die monatlichen Zahlungen einstellen.

Also die Verträge komplett kündigen? Rückzahlung der Förderung 2012 sowie der gerade beantragten Steuererleichterung sind dann klar und kein Problem.

Abschlussbegühr pro Vertrag waren 500€. Sind die auf jeden Fall weg oder dürfen seitens des Anbieters pro Laufjahr nur anteilig Gebühren berechnet werden (wie ich hier irgendwo gelesen habe)?

Oder gibt s sogar die Möglichkeit die Verträge auszusetzen und das eingezahlte Geld jetzt zu entnehmen, weil es ja für einen Hauskauf genutzt wird? Und dabei nicht mal Förderung und Steuererleichtung zurückzahlen zu müssen?

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Wohnungsfinanzierung 100.000€ , Netto einkommen 1600-1900 ohne eigenkapital

Guten Morgen Finanzexperten, ich bin 24 Jahre alt und Lebe mit meiner Frau(21) zur Miete in einer Wohnung, wir besitzen kein Eigenkapital. Wir würden gerne eine Wohnung zu 100 % Finanzieren lassen. Bei uns sieht es zur zeit so aus

620 € Warmmiete Und Lebensunterhaltkosten(essen, weggehen etc.)

Wir besitzen kein auto.

Ich bin alleinverdiener und verdiene 1600 -1900 € (netto) Habe einen unbefriesteten Arbeitsvertrag und bin bei einer sehr großen Firma, wo ich mir keine Sorgen machen muss das ich mal auf Kurzarbeit gestellt werden sollte.

Wir würden gerne die 620 € benutzen um den Kredit abzustottern, was denkt Ihr würden wir die Finanzierung bekommen? Wie lange würde es ca dauern bei 620 €. Wir haben keine Schulden, sind nicht in der Schufa vermerkt.

Wir hatten schon einige Kredite die wir immer ohne Probleme begliechen haben , aber nie so eine hohe.

Freue mich auf eure antwoten

...zur Frage

Eigenkapitalnachweis bei einer Hausfinanzierung

Wir möchten von Bekannten für 80.000 ein Haus kaufen. Dafür möchten 50.000 von der Bank als Darlehen. 10.000 haben wir als Eigenkapital. Die restlichen 20.000 würden wir mit der Zeit so bezahlen, d.h. ohne Darlehen damit keine Zinsen dafür anfallen.

Muss das Darlehen + Eigenkapitalnachweis genau den Kosten entsprechen, um eine Finanzierung bei der Bank durchzubekommen?

Danke im voraus.

...zur Frage

Soll ich die Riester-Altersvorsorge (Deka-BR 100) kündigen und als Eigenkapital für einen Immobilienkauf verwenden?

Liebe Finanzexperten,

ich plane den Kauf einer Immobilie. Ich möchte ein Haus kaufen für mich und meine Familie (Frau und 2 Kinder).

Ich mache gerade eine Zusammenstellung, wieviel Eigenkapital ich dafür zur Verfügung habe.

Bei der Kreissparkasse habe ich ein Deka-BR 100 Vertrag (Riester-Vertrag), der ist mit 35000€ angespart.

Jetzt ist die Frage, kann ich dieses Geld für die Baufinanzierung als Eigenkapital nutzen?

Oder ist davon abzuraten, weil ich dann große Verluste mache? bzw. kann ich diesen Riestervertrag gar nicht so einfach kündigen?

In einem Ratgeber der Stiftung Warentest habe ich gelesen, dass Riester-Verträge für einen Immobilienerwerb förderunschädlich genutzt werden können. Gibt das auch für Riester-Altersvorsoge Verträge bzw. für den Deka-BR 100?

Die 35000 € würden mir bei der Baufinanzierung sehr helfen. Ein Hauskauf ist ja auch eine Altersvorsorge. Ich möchte mich nicht nur auf die Beratung des Sparkassenberaters vertrauen und wäre sehr dankbar über weitere Meinungen von Finanzexperten.

...zur Frage

Hausverkauf aus Teilschenkung unter 10 Jahren Schenkungssteuer?

Wir haben vor 5 Jahren ein Haus einer Erbengemeinschaft gekauft. 2 Personen der Gemeinschaft haben uns Ihren Anteil geschenkt, die 3 Person wurde ausbezahlt. Wir möchten das Haus nun verkaufen. Wir haben gehört, es würden 30% Steuern berechnet werden, sofern es unterhalb der 10 Jahren verkauft wird? Wir stehen in keinem verwandtschaftlichen Grad zueinander.Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?