Hauptwohnsitz und Ansatz von doppelter Haushaltsführung

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Nein, alles Voraussetzungen für die eigene Wohnung in A sind erfüllt.

  2. klar, siehe 1. alle Voraussetzungen sind erfüllt. Zweitmiete, Heimfahrten, kosten um die Zweitwohnung zu bekommen sind abzugsfähig.

  3. nein, das ist nicht relevant

  4. nein. umgelehrt, man kann die Anmeldungen so machen, dass ggf. eine Zweitwohnungssteuer vermieden wird.

Danke für die Antwort. Es geht mir auch darum, ob ich für Ansatz der DHHF in irgendeiner Weise in Stadt B melden muss, damit später bei der Steuererklärung klar ist - ich habe in Stadt B gewohnt.

0
@Aur0ra

DEr Mietvertrag udn die Mietzahlung reicht. Schließlich zahlt keiner Miete für eine Wohnung die er dann leer stehen läßt.

1

Was möchtest Du wissen?