Hauptberuflich angestellt nebenbei Freiberuflich tätig kostet das extra Sozialabgaben?

1 Antwort

REntenversicherung ist freiwillig. Arbeitslosenversicherung fällt auch ncith an.

Bei der Krankenversicehrung kommt es drauf an, ob es wirklich nur eine Nebentätigkeit ist.

Die für Dich geltende Befreiungsvorschrift für die Umsatzsteuer ist die nach § 4 ;Nr. 21 b) bb), die nach § 4 Nr. 21 a) bb) ist für Deinen Brötchengeber.

Was möchtest Du wissen?