Hauptberuf + Kleingewerbe.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Dir mal zu zeigen, was man braucht, um eine Aussage zu treffe;

  1. Du hast 2.000,- brutto im Monat und zahlst ca. 26,- Euro Lohnsteuer.

  2. DEine Frau hat 960,- brutto im Monat zahlt ca. 103,- Steuern incl. Soli.

  3. Allein nach den Daten ist eine Nachzahlung von 742,- Euro zu erwarten.

  4. mit 2.000,- einkommen aus dem Gewerbe steigt die Nachzahlung auf 1.232,-, also entfallen auf die gewerblichen Einkünfte 490,- Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst Du Dir doch leicht selbst errechnen, indem Du Deine Zahlen zum Beispiel hier eingibst:

http://www.n-heydorn.de/steuer.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?