Hat meine Mutter Anspruch auf Erwerbsminderungsrente bei Krebsdiagnose?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Medizinische Voraussetzungen Rente wegen voller Erwerbsminderung erhalten Versicherte auf Antrag, die wegen Krankheit oder Behinderung auf nicht absehbare Zeit außerstande sind mindestens drei Stunden täglich (auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt) erwerbstätig zu sein. Für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nur noch eine Teilzeitarbeit zwischen drei und sechs Stunden täglich ausüben können und gleichzeitig arbeits- oder beschäftigungslos sind gilt der Arbeitsmarkt als verschlossen. Sie können dann ebenfalls den Antrag auf Rente wegen voller Erwerbsminderung stellen.

Versicherungsrechtliche Voraussetzungen

Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten eine volle Erwerbsminderungsrente, wenn sie

* die Wartezeit von 60 Kalendermonaten mit Beitragszeiten erfüllt haben und

weiter unter: http://www.gansel-rechtsanwaelte.de/service/V162-Rente-wegen-voller-Erwerbsminderung.php

Wenn sie keinen Rentenanspruch hat dann kann sie Grundsicherung beantragen, diese wird dann bewilligt. 359,-- € plus angemessene Warmmiete.

Was möchtest Du wissen?