hat mein Sohn Anspruch auf Kindergeld nach Freiwilligen Bundeswehrdienst,

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Sohn ein Kind hat, hat er Anspruch auf Kindergeld.

Ansonsten hast Du für ihn Anspruch auf Kindergeld, wenn er

  • unter 21 und arbeitslos gemeldet ist,

  • zu einer Ausbildung fest angemeldet ist, oder die Ausbildung macht

  • ein Praktikum zu einer Ausbildung macht

  • ab 21 ist, aber ausbildungssuchend gemeldet ist, oder Bewerbungen um eine Ausbildung nachweisen kann (z. B. mit Kopien von Bewerbungen)

Frage beantwortet?

Du hast leider nicht das Alter Deines Sohnes angegeben, welches sehr wichtig wäre, um Deine Frage zu beantworten. Denn nur bis 18 J hat er grundsätzlich Anspruch auf Kindergeld, darüber hinaus nur bei Arbeitslos-Meldung bzw. bei Ausbildungssuche oder beim Besuch einer schulischen oder beruflichen Ausbildung (siehe auch Antwort von jowaku).

Arbeitslos - Keine Arbeitsvermittlung wg/Rentenanspruch mit 60

Mein Mann hat einen Zeitvertrag damit er die Kriterien erfüllt, um mit 60 in Rente zu gehen. Hinweis: Er muss zuvor arbeitslos gemeldet sein. Wie tritt man gegenüber dem Arbeitsamt auf, wenn man nicht mehr vermittelt werden möchte.

...zur Frage

Kindergeld bei Vermittlungssperre

Hallo, mein Kind ist 18 Jahre und hat eine Vermittlungssperre durch das AA bekommen.Er ist für 12 Wochen nicht mehr arbeitslos- und vermittlungsfähig gemeldet. Was ist mit dem Kindergeld? Das AA sagte mir, er soll der Familienkasse seine Bewerbungen vorzeigen, das er weiterhin bemüht ist, eine Lehrstelle zu finden. Die Fam.kasse sagte, dass ihr die Grundlage ( nicht mehr arbeitslos gemeldet) fehlt für die Zahlung des KG. Ja, was denn nun? Weiss jemand Rat ?

...zur Frage

Arbeitslos ohne Bezüge

Ich bin Arbeitslos ohne Bezüge. Ich lebe noch 4 Jahre von einer Abfindung. Mit 63 Jahren gehe ich in Rente mit 7,2% Abzüge. Das Arbeitsamt will mich 12 Wochen sperren. Die Anrechnungszeiten für die Rentenversicherung werden nicht mehr gemeldet. Meine Frage: Wie wirkt sich das auf die Rente aus? Soll ich mich beim Arbeitsamt abmelden?

...zur Frage

Rehafall-Arbeitslos; gibt es dann keine Fahrkostenpauschale vom Arbeitsamt?

was 2007 in einer Rehaeinrichtung und habe dort einen Antrag zur Wiedereingliederung ins Berufsleben gestellt. Ende 2007 wurde ich ausgesteuert. Anfang 2008 habe ich diese Maßnahme durch die DRV gemacht und bin seit Januar 2009 arbeitslos gemeldet. Habe noch Anspruch auf ALG II bis Oktober diesen Jahres. Meine Frage, ich erhalte Leistungen durch das Arbeitsamt , wieso kann das Arbeitsamt die Fahrkosten für ein Vorstellungsgespräch ablehnen? Ist wirklich noch die DRV zuständig?

...zur Frage

Mein Sohn 20 hat plötzlich eine Behinderung, keine Ausbildung, bin ich unterhaltspflichtig?

Mein Sohn 20, hat vor knapp 2,5 Jahren, den Hauptschulabschluss nachgeholt, allerdings im Durchschnitt 4. Ich hab weiter Unterhalt gezahlt. Zu seinem 18ten, schrieb er ein Brief, ob ich weiter Unterhalt zahle, da er keine Ausbildung habe. Beim Nachfragen, kam heraus, das er eine Maßnahme beim Arbeitsamt macht, diese hab ich mit finanziert.

Ich wollte, mit meinem Sohn, nach einem halben Jahr darüber sprechen. Er ist 2 Wochen vor Beendigung der Maßnahme in Urlaub gefahren. Während des Urlaubs, hat er sich auf unbestimmte Zeit krankschreiben lassen (er kann sich nicht bewerben, arbeitsunfähig) mit dem Verweis, das er einen Termin beim Neurologen hat und das ich gefälligst Unterhalt zu zahlen habe.

Auf Nachfragen meines Anwaltes, was er bis jetzt unternommen hat, wurde nicht reagiert. Erst 4 Monate später, hat mein Anwalt ein Schreiben bekommen, daß er 40 GdB anerkannt worden. Er hat eine Entwicklungsstörung und das ich unterhaltspflichtig bin. Der Befund kam 1 Monat verzögert, damit ich kein Widerspruch einlegen könnte, zu mal mein Sohn, den Antrag im vor Jahr Mai stellte. Außerdem macht er wieder eine Maßnahme beim Arbeitsamt, und ich bin überzeugt, das er nach Beendigung wieder auf unbestimmte Zeit krankschreiben läßt.

Ich kann meinem Sohn eine Lehrstelle, als auch Arbeitsplatz besorgen.

Mein Anwalt schrieb das, der Gegenseite, ebenso das er trotzdem arbeitsfähig ist. Und was wir unter einer Entwicklungsstörung zu verstehen haben.

Es kam wiederum keine Antwort. 3 Monate später wurde ich auf Unterhalt verklagt.

Wenn mein Sohn eine Lehre macht oder Schule, zahle ich sofort, aber doch nicht Maßnahme, krank, Maßnahme, krank.

Was hab ich für Möglichkeiten, hab da etwas von der Grundsicherung gelesen, bei Arbeitssuchende behinderte Menschen, ich habe auch unter 100.000 Euro Jahreseinkommen!?

Wenn das durchgeht, würde ich ja dauernd Unterhalt zahlen, bis zur Rente und darüber hinaus. Weil wenn er keine Lust mehr hat zu arbeiten oder auf eine Lehre, kann er ja dann x-beliebig seine Behinderung vorschieben und einem auf krank machen.

Was hab ich für Möglichkeiten?

...zur Frage

Urlaub abgeltung und ALG1 wie wird berechnet.Von Firma wird mein Urlaub weg.krank ausbezahlen z.zt.b

Nach lange krankheit bin ich arbeitslos gemeldet(noch keine Antwort bekommen)Mein Arbeitgeber wird mein Urlaub ausbezahlt.Wie berechnet Arbeitsamt mein ALG 1?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?