Hat mein Chef Anspruch auf Schadensersatz bei Scheinselbstständigkeit?

2 Antworten

Kommt drauf an.

War ihm klar, dass Du nur, oder fast nur für ihn tätig bist, oder wurde über das Thema Scheinselbständigkeit gesprochen und Du hast zugesichert noch ausreichend andere Kunden zu haben?

Wir haben über das Thema gesprochen und er wusste, dass ich im Zeitraum der Tätigkeit bei ihm zusätzlich einen anderen, selbstständigen Auftrag angenommen hatte. Allerdings eben nur einen anderen.

Gerade dieser eine Auftrag würde ihn ja retten. Scheinselbstständigkeit ist ja wenn man Aufträge nur von einem Auftraggeber bekommt. Aber das ist nur einer von einer Reihe von Voraussetzungen.

0

Was möchtest Du wissen?